Sie sind hier: Historie/Firma
Zurück zu: Firma
Allgemein: Kontakt Impressum Haftungsausschluss Von A-Z

Suchen nach:

Unser Unternehmen wurde 1937 von Anton Schulte in Bad Lippspringe gegründet - damals noch als reine Möbeltischlerei und als Zulieferer der Möbelindustrie.

Historie

Nach dem Tode des Firmengründers Anton Schulte im Jahr 1966 übernahmen Bernhardine und Klemens Schulte das Unternehmen, das zu diesem Zeitpunkt auch auf seinen heutigen Namen umfirmierte.


Abbildung: Anton Schulte -

Zur Möbelproduktion kam nun die Fertigung von Fenstern und Türen in Holz-, Kunststoff- und Holz-Alu-Technik hinzu.

Nach dem plötzlichen Tod von Klemens Schulte im Jahr 1997 übernahmen seine Frau Bernhardine und sein Sohn Andreas das Unternehmen in dritter Generation.



Abbildung: Klemens Schulte -

1996 wurde in der Raiffeisen-Straße im Gewerbegebiet Bad Lippspringe eine zweite Produktionsstätte errichtet. Die Produktpalette des Unternehmens konnte so auf die Fertigung von Alu-Fenstern, -Türen und -Fassaden erweitert werden. Neben den klassischen Werkstoffen Holz, PVC und Glas umfasste die Produktion nun auch Stahl- und Aluminium-Elemente.

Neu war auch die Ausweitung der Firmenaktivitäten auf den Bereich Bauelemente-Handel.

Durch die neue Produktionsstätte konnte auch mehr Platz für die Holzverarbeitung und Tischlerei geschaffen werden
ohne die Ausweitung auf andere Segmente zu beschränken.

Umfirmierung am 1. Januar 1999 als

· Schulte GmbH & Co. KG

Dezember 2000 Start Hallenerweiterung ca. 600qm

Januar 2001 Umzug des Büros zur Raiffeisenstrasse

Februar 2001 Fertigstellung der Hallenerweiterung

März 2001 Umzug des Holzbereichs zur Raiffeisenstrasse

Mai 2001 Errichtung weiterer Lagerstätten, so dass heute 1810qm; Büro-, Sanitär-, Produktions- und Lagerfläche,

und 2500qm; Freifläche zur Verfügung stehen.

Januar 2002 Aufgabe der alten Produktionsstätte "Auf der Mersch".

2003: Umbau der alten Betriebsstätte in Wohnungen, wobei die
Gewerke: Sanitär, Heizung, Elektro, technische Planung und Ausführung,
Trockenbau, Malerarbeiten von unserer Firma ausgeführt würde.

Meister-Fachbetrieb
- im Tischlerhandwerk
- im Elektronik/Elektro-Handwerk

Ingenieur-Betrieb/Büro der Elektrotechnik

Zugelassener Ausbildungsbetrieb:
- zum Tischler
- zum Elektroniker
- zur kaufmännischen Ausbildung

Zwangsmitgliedschaft bei der Handwerkskammer OWL als:
- Tischler
- Elektroniker
- Rollladenbau

Mitglied in der Kreishandwerkerschaft Paderborn als
- Tischlerei
- Elektroniker, Elektrotechnik

Eingetragen im Installateurverzeichnis

Zwangsmitgliedschaft in derIHK Paderborn

Mitglied in der Gemeinschaft: Zu Hause sicher

Mitglied imVDI

Die Freistellungsbescheinigung bis 2018 des Finanzamtes PB liegt vor und
kann bei Bedarf angefordert werden.

Marlies Schulte

Abbildung: Marlies Schulte -

geb. Mai 1968

1987 Abitur (Reismann) in Paderborn

Ausbildung Industrie Kauffrau bei der Benteler AG/Paderborn

Studium der Mathematik und Betriebswirtschaft mit
Abschluss als staatl. gepr. Betriebswirtin

bestellt von der Handwerkskammer zu Bielefeld für den
Prüfungsauschuss

Mutter von 2 Töchtern und einem Sohn

Andreas Schulte

Abbildung: Andreas Schulte -

geb. Dez. 1966
1986 Abitur (Reismann) in Paderborn

Dipl. Ing. der Elektrotechnik

Handwerksmeister im Tischlerhandwerk

Handwerksmeister der Elektrotechnik

Ausbilderzulassung im Tischler- und Elektro-Handwerk

Vater von 2 Töchtern und einem Sohn